©2018 by Pock It - Don´t Drop It. Proudly created with Wix.com

  • Facebook Community

6 SCHRITTE DIE DU MACHEN KANNST UM ZU HELFEN!

1: INFORMIERE DICH UNTER "DAS PROBLEM" AUF MEINER WEBSITE

Alles beginnt damit, die Konsequenzen des achtlosen "Kippe auf den Boden werfens" zu verstehen. Wenn man sich einmal den einmal bewusst geworden ist, welche Auswirkungen diese Geste mit sich bringt, wird es plötzlich ganz einfach sein, den nächsten Mülleimer zu suchen. Bist du selber gut informiert ist es auch nicht mehr schwer, deine Mitmenschen aufzuklären

2: VERBREITE DIE MESSAGE UND BESORGE DIR EINEN TRAGBAREN ASCHENBECHER

Bist du selber Raucher? Versuche dir das gewohnte "Kippe auf den Boden werfen" abzugewöhnen. Ich weiß, oft gibt es keinen Mülleimer in unmittelbarer Nähe.. Abhilfe kann ein tragbarer Aschenbecher schlafen! Diesen kann man kaufen oder selber kreativ werden, wie wäre es mit einer alten Streichholzschachtel? Ein altes Taschentuch tut es auch, bis der nächste Eimer ins Sichtfeld rückt. Informiere auch deine rauchenden Freunde und Familie ohne sie zu belehren - keiner mag es, wenn ihm Dinge vorgeschrieben werden. 

Du kannst ihnen auch einfach vorschlagen meine Seite zu besuchen.  

3: RÄUM AUF!

Egal wo du bist, du kannst immer einen positiven Beitrag leisten, indem du aufräumst, was andere zurücklassen. Kippen wirst du (leider) überall finden. Es mag vielleicht erst einmal wenig sinnvoll erscheinen (es sind einfach SO viele), aber denke darüber einmal so nach: ein Stummel weniger = viele Liter Wasser die von den Giften verschont bleiben. Außerdem können andere sehen was du tust und du schaffst Bewusstsein

Ein lokales Clean Up zu organisieren ist ein super Weg um in deiner Community Bewusstsein zu schaffen. Versucht doch einmal einen Contest daraus zu machen, wer am Ende am meisten Zigaretten gesammelt hat. Viele werden erstaunt sein über die hohe Anzahl!

STEP 4: INSTALL & TAKE CARE OF AN ASHTRAY!

Egal wo du wohnst, du kannst dein Engagement immer aufs nächste Level bringen. Kreiere  einen "Spot of Hope" einen Ort, an dem Leute ihre Zigaretten lassen können, wenn kein Mülleimer in der Nähe ist. Das Foto zeigt meinen  persönlichen Spot of Hope direkt an meinem Haus. Ich habe ihn einfach aus einem leeren Glas gebastelt und entleere ihn wenn er voll ist. Der Flyer lässt Leute aufmerksam werden (siehe Material unter mach mit für deine eigene Aktion!) und ich freue mich über jeden, der vorbei läuft und sich ihn durchliest. Kontaktiere mich für deinen persönlichen Flyer für deinen Spot of Hope! 

5: INTEGRIERE DEINE STAMMBAR ODER CAFÉ

Wo viele Menschen zusammen kommen um zu essen und trinken, häufen sich auch oft die Zigaretten auf dem Boden. Besonders dort, wo keine Aschenbecher zur Verfügung gestellt werden. Öffentliche Räume sind der ideale Ort, um Flyer zu verteilen oder die Kampagne zu verbreiten. So können wir die Nachricht weiter verbreiten: "Pock it - Don´t drop it"!

STEP 6: SHARE MY PROJECT

Last but not least: Teile meine Website und meine Story mit Freunden und Familie und werde Teil unserer Facebook community: 

https://www.facebook.com/Buttcampaign/?modal=admin_todo_tour

Je mehr wir sind, desto besser!